Sommersemester 2016

Wie Migration Stadt produziert

Seit dem Jahr 2015 bestimmt das The­ma Zuwan­de­rung mit dem Fokus auf Flucht erneut den öffent­li­chen Dis­kurs über Stadt­ent­wick­lung. Emo­tio­nen, Erfah­run­gen, Ver­mu­tun­gen, poli­ti­sches Han­deln, Pro­test und viel­schich­ti­ges Enga­ge­ment beein­flus­sen das Feld der Aus­ein­an­der­set­zung um Orte des Woh­nens und Arbei­tens sowie Mög­lich­kei­ten und For­men des Blei­bens. Hin­ter­grün­de arti­ku­lier­ter Posi­tio­nen blei­ben in die­sen Dis­kur­sen häu­fig intrans­pa­rent. Gleich­zei­tig ist sys­te­ma­ti­sch erho­be­nes empi­ri­sches Wis­sen über die Situa­ti­on Geflüch­te­ter in unter­schied­li­chen Städ­ten und Gemein­den lücken­haft. In die­ser Kon­stel­la­ti­on gedei­hen Ängs­te, Spe­ku­la­tio­nen und Res­sen­ti­ments, die ver­ant­wor­tungs­vol­les poli­ti­sches Han­deln erschwe­ren. Die Ver­an­stal­tun­gen im Rah­men der Hafen­Ci­ty-Lec­tures zum The­ma Flucht, Migra­ti­on und Stadt­ent­wick­lung bie­ten Gele­gen­heit zur Erwei­te­rung des Wis­sens­ho­ri­zon­tes und zur Refle­xi­on der Posi­tio­nen und Prak­ti­ken im Aus­tau­sch zwi­schen Teil­neh­men­den und Refe­rie­ren­den.

Im Som­mer 2016 und Win­ter 2016/17 prä­sen­tie­ren die Hafen­Ci­ty Lec­tures wis­sen­schaft­li­che, künst­le­ri­sche und publi­zis­ti­sche Posi­tio­nen zu Migra­ti­on und Stadt­ent­wick­lung. Im Zen­trum ste­hen das vor­han­de­ne Know-How und Know-Why in Bezug auf das Ver­hält­nis von Stadt und Migra­ti­on und die Vor­stel­lun­gen von städ­ti­schem Zusam­men­le­ben, die dar­in ihren Aus­druck fin­den.

Die inter­dis­zi­pli­när kon­zep­tio­nier­ten Hafen­Ci­ty Lec­tures brin­gen seit dem Win­ter­se­mes­ter 2014/15 Kul­tur­schaf­fen­de, Stadt­for­sche­rIn­nen, Stu­die­ren­de, Lehr­ende und eine inter­es­sier­te Öffent­lich­keit in einen Dia­log und sor­gen somit für die Ver­mitt­lung zwi­schen wis­sen­schaft­li­chen Theo­ri­en und gesell­schaft­li­cher Pra­xis.

 
 
 
 
 

Ankommen und Bleiben als (historische) Tatsachen der Stadtproduktion

Wolfgang Kaschuba & Tobias Zielony

Vorschaubild

Bewegliche Perspektiven. Von Kämpfen um Bauen und Wohnen: Wie Migration Stadt baut und Stadt Wohnen regiert.

Manuela Bojadžijev & Doris Kleilein

Vorschaubild

Nachbarschaften. Alteingesessene zwischen Aktivierung und Ressentiments

Reinhard Olschanski & Gesa Ziemer

Vorschaubild

Ver­an­stal­tet von Ingrid Breck­ner, Alexa Fär­ber, Bernd Kniess zusam­men mit der Hafen­Ci­ty Ham­burg GmbH – Impres­sum